Kopfhalfter

Das Prinzip wurde bei den Pferden abgeguckt!

Wenn man die Stellung des Hundekopfes und damit die Blickrichtung kontrollieren kann, dann entstehen viele Probleme gar nicht erst.

Breite

Farbe

 

 

20 mm

alle

Best.-Nr. 509 001

€ 21,80

Bitte bei der Bestellung den Schnauzenumfang und den Halsumfang des Hundes angeben!

Größe bestimmen...

Die Funktionsweise:

Das Kopfhalfter sollte immer zusammen mit einem Halsband oder Geschirr eingesetzt werden.

  • Die normale Leine wird am Halsband oder Geschirr befestigt und dient zur Sicherung des Hundes.
  • Eine dünne Leine mit leichtem Karabiner wird am Kopfhalfter befestigt und sollte für den Hund nicht spürbar sein.
  • Wenn der Hund auf etwas zu stürmen will oder etwa einen anderen Hund fixiert, dann wird vorsichtig an der Halfterleine gezogen. Der Hund dreht dann automatisch seinen Kopf in Richtung Hundeführer und ist so ganz leicht zu kontrollieren.

 

 

 

 Für zusätzlichen Tragekomfort ist das Kopfhalfter gepolstert.